Wie können Sie Ihren Rücken jeden Tag unterstützen?

HIER FINDEN SIE TIPPS:

1. Unterstützen Sie Ihre Wirbelsäule an Ihrem Schreibtisch.

Im Vergleich zum Stehen erhöhten Sitzplätze die Belastung für die Wirbelsäule und die Bandscheiben.

  • Halten Sie die Knie in einem Winkel von etwa 90 Grad gebeugt und die Füße flach auf dem Boden.
  • Vermeiden Sie es, sich nach vorne zu lehnen.
  • Verwenden Sie die Lumbalunterstützung.

 

2.Nehmen Sie regelmäßig an Aerobic-Aktivitäten mit geringer Belastung teil.

  • Aerobic-Übungen können auch helfen, Ihre chronischen Schmerzen im unteren Rückenbereich zu minimieren. Zusätzlich zur Stärkung Ihres Rückens und zur Versorgung Ihres Gewebes mit essentiellem Blutfluss.

 

3.Unterstützen Sie Ihre Wirbelsäule mit Rückenübungen und Dehnungen.

  • Übungen und Dehnungen, die speziell auf die Rückenmuskulatur abzielen, können helfen, chronische Rückenschmerzen zu reduzieren. Durch die Verbesserung der Kraft und Ausdauer des Rückens können die Muskeln die Wirbelsäule besser stützen; und durch die Verbesserung der Flexibilität des Rückens kann der Bewegungsradius der Wirbelsäule für eine bessere Funktion erhöht werden.